Achtung ! Diese Seite benutzt Cookies

Mehr erfahren

Verstanden

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können. Mit der Benutzung der Webseite stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Der Hochtemperaturrohrofen LODUR 15 ist ein Widerstandsofen für Temperaturen bis 1350 ° C

Hochtemperaturofen Lodur 15

Der Hochtemperaturofen LODUR 15 ist ein Widerstandsofen für Temperaturen bis 1350 ° C bei Dauerbetrieb ( max. 1500 °C). Die Heizelemente aus Siliziumcarbid werden mittels Phasenanschnittsteuerung kontinuierlich mit Strom versorgt, wodurch die Lebensdauer der Heizstäbe maximiert und eine konstante Temperatur gewährleistet wird. Eine automatische Strombegrenzung verhindert das Überschreiten des Maximalstroms. Dadurch kann auf manuelles Nachjustieren bei steigender Alterung der Heizelemente verzichtet werden.

Temperatur

1350 °C ( 1500 °C max.)

Probentyp

Feststoffproben

Rohrdurchmesser

35 / 28 mm

Beheizte Strecke

170 mm

Anschluss

230 V / 60 Hz / 2800 W

Abmessungen

330 x 530 x 550 mm

Gewicht

22kg

 

Seifert Instruments räumt seinen Kunden auf alle Systeme standardmäßig eine zweijährige Gewährleistungsfrist ein (ausgeschlossen sind Verschleißteile und Verbrauchsmaterialien).

 

 

Unsere Produkte werden in Deutschland entworfen, entwickelt und gebaut.

Alle Zubehör- und Ersatzteile werden ständig überprüft.

Alle Geräte entsprechen den geltenden Sicherheitsrichtlinien von CE, DIN, VDI und VDE.


Für mehr Information laden Sie unseren Flyer Lodur 15 herunter oder kontaktieren Sie uns per Tel.: +49 (0) 8124 910 510 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Search